Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe V

 

Jean Paul, Kaltërina Latifi (Hg.)

Vorrede zu E.T.A. Hoffmann »Fantasiestücke in Callot’s Manier«

Historisch-kritische Edition

 

Farbfaksimile mit Umschrift

 

Von Jean Pauls Vorrede zu E.T.A. Hoffmanns »Fantasiestücken in Callot’s Manier« sind drei verschiedene Manuskriptzusammenhänge überliefert. (1) Unter dem Titel »Rezension zu Kunz: Hofmans Buch« hat der Autor auf fünf Seiten verteilt unterschiedliche Gedankensplitter und Ideen zur Vorrede festgehalten; (2) die acht Blatt umfassende, anschließend entstandene Entwurfshandschrift und (3) die nur fragmentarisch überlieferte Reinschrift, von der heute das letzte Blatt in Bayreuth liegt.
Erstmals werden in dieser von Kaltërina Latifi im Auftrag der E.T.A. Hoffmann-Gesellschaft herausgegebenen Edition alle Überlieferungsträger textkritisch ediert. Die jeweiligen Schritte im Entstehungsprozeß – von den Entwürfen, über die Reinschrift bis hin zum Druck – werden für sich wiedergegeben: Die Manuskripte werden in Farbe und nach originalem Maßstab reproduziert; dem Faksimile gegenübergestellt ist eine zeichen- und standgetreue Transkription. Der ­Edition der Manuskripte folgt eine Edition des Erstdrucks in den »Fantasiestücken« von 1814, die Varianten zur zweiten Auflage von 1819 und zum sogenannten Druck letzter Hand in der 1825 erschienenen »Kleinen Bücherschau« werden am Fuß der Seite erfasst.
Im zweiten Teil des Buches stehen die Entstehungsgeschichte und das Verhältnis beider Autoren zueinander im Mittelpunkt. Veranschaulicht werden diese durch eine Einführung und eine Liste von Dokumenten. Einige dieser Dokumente sind faksimiliert und mit einer diplomatischen Umschrift versehen, u.a. der bisher noch nicht edierte Brief Hoffmanns an den Verleger Cotta (7. Mai 1814), Hoffmanns Brief an Jean Paul (30. Januar 1822) oder Jean Pauls Entwurf des Inhaltsverzeichnisses seiner »Kleinen Bücherschau« (1824/25).


Entwurfshandschrift (H2). Staatsbibliothek zu Berlin. Jean-Paul-Nachlaß (XVI/9, Bl. 83v).

Aus dem Inhalt:
Edition: Notizen (H1) / Entwurfshandschrift (H2) / Reinschrift (H3) / Erstdruck / Textkritische Zeichen / Zu dieser Edition: Einführendes – Notizen zur Vorrede (H1) – Berliner Entwurfshandschrift (H2) – Bayreuther Fragment (H3) – Drucke (D1-D3) / Anmerkungen zur Vorrede
Entstehung & Dokumente:
Zur Entstehungsgeschichte / Dokumente (Liste) / Dokumente (Faksimile & Transkription): Hoffmann an Kunz, 8. September 1813 – Jean Paul an Kunz, 13. Februar 1813 – Hoffmann an Cotta, 7. Mai 1814 – Hoffmann an Jean Paul, 30. Januar 1822 – Jean Paul, Notizen zu Hoffmann 1824 – Jean Paul, Inhaltsverzeichnis zur Kleinen Bücherschau 1824/25 / Anmerkungen zu den Dokumenten

editionTEXT 12, 170 Seiten, Großformat

ISBN: 978-3-86600-177-0

 

Einzelpreis: 38,00 €
in den Warenkorb

 

› Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Kaltërina Latifi

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.