Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe T

 

Charles Baudelaire, Walter Benjamin (Hg.), Roland Reuß (Hg.)

Tableaux Parisiens

deutsch und mit einem Vorwort von Walter Benjamin: »Aufgabe des Übersetzers«.

 

Roland Reuß

Roland Reuß, Jahrgang 1958, Studium in Heidelberg. Dissertation mit einer Arbeit zu Hölderlin: »…/ Die eigene Rede des andern.« Hölderlins Andenken und Mnemosyne (erschienen bei Stroemfeld/Roter Stern 1990). Herausgeber der editionswissenschaftlichen Zeitschrift Text.Kritische Beiträge (Stroemfeld/Roter Stern 1995ff.)

Roland Reuß lehrt in Heidelberg Literatur- und Edi­tionswissenschaft. Schwerpunkte seiner Beschäftigung sind die Theorie der Edition, Hölderlin, Kafka, Kleist, Romantik, Paul Celan, digitale Medien.

Mit ­Peter Staengle zusammen gibt er die historisch-kritische Franz Kafka-Ausgabe heraus.

b_BaudelaireU1.jpg

ca. 100 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-86600-256-2

 

Einzelpreis: 19,80 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

› Autoren-Info

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.