Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe S

 

Gregor Hildebrandt

Sterne streifen die Fluten

Ausstellungskatalog

 

Hrsg. von Roland Mönig. Englisch / Deutsch / Französisch

 

Die Faszination des Werks von Gregor Hildebrandt beruht darauf, mit größter Selbstverständlichkeit eigent­lich Unvereinbares miteinander zu verbinden: Hildebrandts Arbeiten besitzen einen haptisch-sinnlichen Charakter. Angesichts der rapide fortschreitenden Digitalisierung und Virtualisierung aller Lebensbereiche plädieren sie schon durch die Verwendung von technisch überholten Tonträgern wie Schallplatten und Kassetten-Tonbändern mit Nachdruck für das Reale und das Analoge. Die aus diesem Material geschaffenen Bilder, Skulpturen und Installationen besetzen die Räume nicht einfach nur, sondern sie verwandeln sie tiefgreifend, und sie berühren den Betrachter ganz unmittelbar. (Roland Mönig)
Die Ausstellung »Sterne streifen Fluten« ist bis zum 24. April 2016 in der Modernen Galerie des Saarlandmuseums zu sehen.

b_Hildebrand, Sterne streifen_U1.jpg

geb., Fadenheftung, 160 Seiten

ISBN: 978-3-86600-298-2

 

Einzelpreis: 38,00 €
in den Warenkorb

 

› Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Gregor Hildebrandt

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.