Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe N

 

B. K. Tragelehn

Neue Xenien

Ein Nachtrag zum Goethe-Jahr

 

B. K. Tragelehn

B. K. Tragelehn, geboren 1936 in Dresden; Schriftsteller und Regisseur, inszenierte u. a. die Elisabethaner, Molière und Stücke von Heiner Müller; Arbeit als Schauspieldirektor und Übersetzer. 1961 Uraufführung von Heiner Müller Die Umsiedlerin oder Das Leben auf dem Lande; Stück und Aufführung galten als »konterrevolutionär, antikommunistisch und antihumanistisch«: Ausschluß aus der SED, 1961/62 im Braunkohletagebau in der Niederlausitz. 1972-76 Regisseur am Berliner Ensemble. Ab 1979 Theaterarbeit in Westdeutschland. Letzter Präsident des Deutschen P.E.N.-Zentrums (Ost). B. K. Tragelehn lebt in Berlin.

tbk_3878778112

Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-811-0

 

Einzelpreis: 9,00 €
in den Warenkorb

 

› Autoren-Info

Weitere Bücher von:
B. K. Tragelehn

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.