Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe M

 

Reimut Reiche

Mutterseelenallein

Kunst, Form und Psychoanalyse

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 60

 

Die Psychopathographie des Künstlers und die Verwendung von Gegenübertragungsreaktionen des Lesers und Betrachters auf das Werk sind die tradierten Wege in der Anwendung der Psychoanalyse auf Kunstwerke. Beide Wege haben mit der Zeit in eine Sackgasse geführt. Mit ihnen wird heute fast nur noch ausgelaugtes Bestätigungswissen, aber keine neue Erkenntnis mehr erzeugt. Das gilt besonders in der Anwendung der Psychoanalyse auf Gegenwartskunst und kulturelle Alltagsphänomene.

Reiche führt in einem theoretischen Essay in die Analyse der Form ein – und zeigt dann in vier Werkanalysen, was dabei herauskommen kann: Dabei geht es um die Installation Mutterseelenallein von Reinhard Mucha, um die Video-Installation Threshold von Bill Viola, um eine Folge der Kult-Fernsehserie Herzblatt (aus dem kulturellen Zeitalter vor Big Brother) und um gemeinsame künstlerische Strukturmerkmale in der Postfeministischen Kunst.

rr_3861091607

200 Seiten, franz. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-86109-160-8

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

› Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Reimut Reiche

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.