Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe M

 

Mirjana Stancic

Manès Sperber

Leben und Werk

 

Die Biographie erschließt zum ersten Mal systematisch das Leben und das literarische Schaffen des Schriftstellers Manès Sperber (1905-1984). Seine Kindheit im ostgalizischen Stetl, die Jugend in Wien im Umkreis der individualpsychologischen Schule Alfred Adlers, die ersten beruflichen Erfolge in Berlin und die Reisen nach Moskau und Jugoslawien sowie in Frankreich und in der Schweiz bilden den Rahmen für die Wirkung des Psychologen, des politischen Schriftstellers und des Dichters, der seit der Rückkehr aus der Emigration 1945 in Paris seine zweite Heimat gefunden hat.
Mit besonderem Bedacht sind die psychologische Schulung des späteren leidenschaftlichen Psychologen sowie die politische Reifung des Kommunisten herausgearbeitet worden, der 1927 der KPD beigetreten war, sich jedoch zehn Jahre danach enttäuscht und verraten vom Kommunismus lossagte.
Obwohl er sich der französischen Kultur verpflichtet fühlte, blieb Deutsch für ihn doch stets die Sprache seiner Literatur. Einige seiner Essays und publizistischen Beiträge verfaßte er auf Französisch, sein gesamtes belletristisches Werk, auch die Romantrilogie Wie eine Träne im Ozean (1961), hingegen auf Deutsch. Dieses Meisterwerk, die ›Saga der Komintern‹ (Arthur Koestler), begründete seinen literarischen Ruhm.
Sperbers Leben war von Konflikten geprägt. Kritiker der 68er Revolte, der er war, suchte er dennoch stets den Dialog mit jungen Generationen, insbesondere in Deutschland und Österreich. Als er sich im Herbst 1983, kurz vor seinem Tod, in seiner Dankesrede aus Anlaß der Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main für ein starkes und unabhängiges Europa einsetzte, löste dies einen politischen Skandal in Deutschland aus.

sm_3861091631

680 Seiten, frz. Broschur, viele Abb.,

ISBN: 978-3-86109-163-9

 

Einzelpreis: 48,00 €
in den Warenkorb

 

› Beschreibung

Pressestimmen

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.