Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe L

 

Peter Kofler (Hg.), Ulrich Stadler (Hg.)

Lesen, Schreiben, Edieren

Über den Umgang mit Literatur. Festschrift für Elmar Locher

 

Aus dem Inhalt:
Lesen:
Jörg Jochen Berns: Die Lesbarkeit der Wolken
Marianne Schuller: Das Kleine lesen. Zu Stifters ­Kalkstein
Ulrich Stadler: Schreiben, umschreiben und vorlesen.
Über Kafkas Umgang mit der Erzählung Das Urteil

Isolde Schiffermüller: Benjamins Traum vom Lesen
Richard Faber: Stimmen im Ohr. Variationen über ein Thema von Elias Canetti
Schreiben:
Ingo Breuer: Unsichtbare Hände, große Gesten. ­Notizen zu Briefkultur und Chironomie
Peter Kofler: Fiktionen des Edierens, des Schreibens und des Lesens in Christoph Martin Wielands ­Geschichte des Agathon
Ralf Georg Czapla: Savonarola in München oder: Der gescheiterte Bildersturm. Zum Ver­hältnis von äußeren und inneren Bildern in Thomas Manns Erzählung Gladius Dei
Roland Reuß: Ein Schärflein zum Scherflein. Anmerkungen zu Karl Kraus’ orthographischer Devianz
Hans Jürgen Scheuer: Vor den Trauerspielen. Die Spur der ›Renaissancetragödie‹ in Druck- und Manuskript-Fassung von Walter Benjamins Ursprung des deutschen Trauerspiels
Alessandro Costazza: Der »Fall Wilkomirski«: Shoah-Kitsch als Ergebnis von Lesermanipulation
Edieren:
Aldo Haesler: Die Anarchie des Baren. Anreize zu einer literarischen Chrematologie
Wolfram Groddeck: Überlegungen zu Poetologie und Textkritik von Robert Walsers Prosastück Die ­Halbweltlerin
Wolfgang Marx: Elmar Locher als Verleger
Peter Kofler: Bibliographie von Elmar Locher

 

Im Titel der Festschrift für Elmar Locher Lesen – Schreiben – Edieren. Über den Umgang mit Literatur konvergieren die mannigfaltigen Interessen des Literatur- und Kulturwissenschaftlers der Universität Verona, der in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag feiert.
Die Beiträge von Kolleginnen und Kollegen aus dem In- und Ausland sind unter Stichworten gebündelt, in denen sich dieser Umgang ausgeprägt hat. Zwar ist keiner der drei Gesichtspunkte: Lesen, Schreiben und Edieren isoliert zu betrachten, und keiner der Beiträge widmet sich einem einzelnen allein, in allen ist aber mindestens eine Schwerpunktsetzung deutlich erkennbar.
Am Schluss des Bandes, im Abschnitt ›Edieren‹, stehen ein persönlich gehaltener Erinnerungsbericht des Romanautors Wolfgang Marx über Elmar Locher als Verleger und eine von Peter Kofler zusammengestellte Bibliographie der Publikationen des Jubilars.

B_LocherU1.jpg
296 Seiten, Fadenheftung, Broschur

ISBN: 978-3-86600-267-8

 

Einzelpreis: 38,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Ludwig Vogl-Bienek

Lichtspiele im Schatten der Armut

Historische Projektionskunst und Soziale Frage

 

Dieses Buch handelt von Lichtspielen der historischen Projektionskunst, einer Kulturtechnik, die in den Industriegesellschaften des ausgehenden 19. Jahrhunderts fest etabliert war: Leuchtende Bilder und verblüffende Bewegungseffekte wurden auf den ›Screen‹ projiziert und mit Live-Auftritten von Vortragskünstlern, Rezitatoren und Musikern begleitet. Der Einsatz solcher Lichtspiele in Auseinandersetzungen um die Soziale Frage verdeutlicht die gesellschaftliche Relevanz der historischen Projektionskunst. Sozialpolitische und karitative Organisationen veranstalteten im viktorianischen England öffentliche Aufführungen, um die Wohlhabenden auf die Lebensverhältnisse in Slums aufmerksam zu machen und Einfluß auf das Verhalten der Armen zu nehmen. Diese enge Verbindung von visuellen Medien und darstellenden Künsten ist heute nur wenigen Experten bekannt. Die Studie bietet medien- und sozialgeschichtliche Ansatzpunkte und Arbeitsgrundlagen zur Erforschung der Projektionskunst.

b_U1Lichtspiele.jpg

ISBN: 978-3-86109-203-2

 

Einzelpreis: 38,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

 

Eva Meyer

Legende sein

nexus 102

 

Es ist als ob ich versuchen würde, einen komplizierten Satz zu Ende zu schreiben, – und die Geister der Bedeutung das zu verhindern wissen.
Soll ich ihren Fluchtlinien folgen und also riskieren, weder die eigenen Interessen zu verteidigen noch die anderer zu repräsentieren?
Kann ich ihre Legende sein, die mich ihrerseits lokalisiert, wenn nicht in meinem Körper, dann zwischen den Zeilen? [mehr…]

b_Meyer_Legende_sein.jpg

ISBN: 978-3-86109-202-5

 

Einzelpreis: 18,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Eva Meyer

 

Lichtstrahl aus Scherben. Cechov

 

Cechov, einer der leisesten, unaufdringlichsten Schriftsteller aller Zeiten, erweist sich in dieser Neubetrachtung als folgenreicher und höchst aktueller Radikaler. Die Künste des Mißverstehens, [mehr…]

ISBN: 978-3-86109-156-1

 

Einzelpreis: 24,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Leon Battista Alberti

Leon Battista Alberti Vita

Lateinisch-Deutsch

 

Am 14. Februar 2004 jährt sich zum 600. Mal der Geburtstag des berühmten Renaissancearchitekten, -kunsttheoretikers, -malers und -humanisten Leon Battista Alberti. Jacob Burckhardt [mehr…]

alb_3878779364

96 Seiten, Broschur,

ISBN: 978-3-87877-936-0

 

Einzelpreis: 19,80 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Leseprobe

Pressestimmen

 

Ilya Kabakov

Leben und Werk von Charles Rosenthal (1898–1933)

 

Nach großen internationalen Erfolgen mit seinen »Totalen« Installationen betätigt sich Ilya Kabakov jetzt selber als Ausstellungskurator und stellt uns einen bisher unbekannten [mehr…]

ki_3878777736

Städel-Katalog, 120 Seiten, Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-780-9

 

Einzelpreis: 19,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

 

Renato Jordan

Leni, Nomadin

Renato Jordan (Fotos), Pierre Imhasly (Text)

 

jr_9783878778349

132 Seiten, Großformat, Fotos im Duoton,

ISBN: 978-3-87877-834-9

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Pressestimmen

 

Franz Kafka

Landarzt

Ein Landarzt. Faksimile der Erstausgabe im Kurt Wolff Verlag 1919

 

EDITION: Franz Kafka-Ausgabe (FKA)

 

kf_3878779410

196 Seiten, Leinen,

ISBN: 978-3-87877-941-4

 

Einzelpreis: 28,00 €
in den Warenkorb

 

Weitere Bücher von:
Franz Kafka

 

K. R. Eissler

Leonardo da Vinci

Psychoanalytische Notizen zu einem Rätsel

 

Aus dem Amerikanischen von Pauline Cumbers und Michael Berg.

 

Sachbuch des Jahres 1993. 

 

ekr_3878773005

512 Seiten, Großformat, geb., Fadenheftung, 144 z. T. vierfarbige Abbildungen,

ISBN: 978-3-87877-300-9

 

Einzelpreis: 49,00 €
in den Warenkorb

 

Pressestimmen

 

KD Wolff

Lesebuch 5 x 7

35 Jahre Stroemfeld

 

Daß ein Dichter sich (s)einen Verlag gewissermaßen aneignet, ist nicht gerade die Regel. Der Verlag Roter Stern, den ich 1970, also vor genau 35 Jahren gegründet habe, ist aber ein [mehr…]

wkd_3878770359

300 Seiten

ISBN: 978-3-87877-035-0

 

Einzelpreis: 14,80 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

Pressestimmen

 

Raoul David Findeisen

Lu Xun

(1881-1936) Texte, Bilder, Dokumente, Chronik

 

PROJEKT : Nexus: Die kulturwissenschaftliche Bibliothek, nexus 19

 

frd_3861091194

820 Seiten, viele Abb., frz. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-86109-119-6

 

Einzelpreis: 49,00 €
in den Warenkorb

 

Pressestimmen

 

Marguerite Duras

L´homme atlantique / Atlantik Mann

französisch-deutsch

 

Aus dem Französischen von Regula Wyss.

 

dm_3878772416

55 Seiten, engl. Broschur, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-241-5

 

Einzelpreis: 9,00 €
in den Warenkorb

 

Weitere Bücher von:
Marguerite Duras

 

Le pauvre Holterling Nr. 4/5

Holterling

 

U. a. mit: Ein später Entwurf Georg Trakls.
Die Anwesenheit Diotimas. Briefwechsel mit Roman Jakobson. Briefe von Isaac von Sinclair.

 

142 Seiten, Broschur,

ISBN: 3-87877-019-7

 

Einzelpreis: 13,00 €
in den Warenkorb

 

 

Le pauvre Holterling Nr. 6

Holterling

 

September 1806.

 

68 Seiten, Broschur,

ISBN: 3-87877-105-3

 

Einzelpreis: 9,00 €
in den Warenkorb

 

 

Le pauvre Holterling Nr. 7

Holterling

 

Frankfurter Colloquium u. a. mit: D. E. Sattler, al rovescio. Hölderlin nach 1806.
B. Böschenstein, Geschehen und Gedächtnis.
Michael Hamburger, Zur Aktualität Hölderlins.

 

71 Seiten, Broschur,

ISBN: 3-87877-229-7

 

Einzelpreis: 9,00 €
in den Warenkorb

 

 

Le pauvre Holterling Nr. 8

Holterling

 

Zu Hölderlins Übersetzungen und Michel Foucault, Der Name.
Das Nein des Vaters, Erstedition einer verschollenen Hyperion-Handschrift.

 

h_3878772440

120 Seiten, Broschur,

ISBN: 3-87877-244-0

 

Einzelpreis: 14,00 €
in den Warenkorb

 

 

Le pauvre Holterling Nr. 9

Holterling

 

D. E. Sattler, Im Unterland.
G. E. Hübner, Nach Port-au-Prince.
Jean-Pierre Lefèbvre, Hölderlin, journal de Bordeaux, 1802.
Eine Auswahl übersetzt von Anke Beck.

 

70 Seiten, Broschur,

ISBN: 3-87877-014-6

 

Einzelpreis: 14,00 €
in den Warenkorb

 

© 1970-2017 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.