Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe K

 

Paul Renner

Kulturbolschewismus?

 

»Kulturbolschewismus? Eine mutige Schrift von Paul Renner
Höchste Zeit, daß mit diesem albernen kulturgefährdenden Schlagwort aufgeräumt wird. Paul Renner, dem wir neben seiner ersprießlichen Facharbeit so manches treffende Wort zur Zeitlage verdanken, bewies den bemerkenswerten Mut, gegen das Unheil dieses plump parteipolitischen Hineinwirtschaftens in das empfindliche Triebwerk der künstlerischen Entwicklung aufzutreten. Bemerkenswert, daß kein deutscher, kein Münchener Verlag den Mut gefunden hat, Renners dringlich aktuelle Warnungsschrift vor der antisemitischen Hetze gegen die moderne Kunst herauszugeben. Bei Eugen Rentsch in Zürich ist sie erschienen, wirkt also, als spräche der kulturbewußte, kulturgewissenhafte deutsche Geist bereits aus der Verbannung.«

Hermann Eßwein, Münchner Post, 1932

hrsg. von Roland Reuß in Zusammenarbeit mit Peter Staengle

96 Seiten, frz. Broschur

ISBN: 978-3-87877-829-5

 

Einzelpreis: 14,00 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

› Pressestimmen

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2017 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.