Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe H

 

Peter Lückemeier

Herzblatt-Geschichten

 

»… Wir wissen das so genau aus dem Buch Der wankende Thron von Anthony Holden. Der Mann weiß Bescheid. Er kennt und nennt die wahren Schuldigen an der verkorksten Charakter- und Verhaltensstruktur des Prinzen von Wales. Sie heißen Elizabeth und Philip. Sie sind seine Eltern …
Wenn das stimmen sollte, sehr geehrte Queen, sind wir Ihnen böse. Aber ernsthaft. Was braucht denn so ein kleiner Knirps? Liebe, Liebe und nochmals Liebe!
Und deshalb nehmen wir Ihnen die Stelle auf Seite 289 besonders übel: ›In einer Fotoserie steigt die Königin nach zweimonatiger Abwesenheit aus einem Zug, küßt ihre Mutter, begrüßt ein salbungsvolles Empfangskomitee und rückt dem fünfjährigen Charles den Kragen zurecht, ehe sie ihm wieder nur die Hand reicht.‹ Dies, Frau Königin von England, ist seelische Grausamkeit. Da brauchen Sie sich nicht zu wundern, daß Charles wurde, wie er ist. Wir, und auch Sie, liebe Leser, sollten künftig, wenn Charles mal wieder streng mit seinen Söhnen umgeht, wenn er beim Polo vom Pferd fällt, sich zu architektonischen Fragen ausläßt, wenn er sich mal wieder bei Camilla tröstet – wir sollten Erbarmen mit ihm zeigen!«
»… Denn auf die Wahl der richtigen Wörter kommt es an. Das sagt auch die Schriftstellerin Isabel Allende im stern: ›Mit Worten kann man alles verändern, sie schaffen Phantasien. Wer mir was Anregendes ins Ohr flüstert, kann mit mir machen, was er will.‹ Wir können uns gut vorstellen, wie Herr Trappatoni Frau Allende ganz schwindlig reden würde: ›Ich habe Mut an Worten! Ein Trainer seh, was passiert im Bett. Vorhin, ich war schwach wie eine Flasche leer. Aber jetzt offensiv! Offensiv is wie maken wir in Bett. Is klar diese Wörter, is möglich versteh?‹ Oh, wie würde Frau Allende sich freuen und räkeln! Und am Ende würden sie sich beide wohlig zurücklehnen und sagen: ›Wir haben fertig.‹«
»… Ach, wir könnten noch stundenlang über Prinzen und Teenies parlieren, aber gerade ist hier diese junge Frau vorbeigegangen. Gertenschlank! Total tolle Beine! Superkurzer Rock! Tschüs!«

Bürgerliche Zügellosigkeit und königliche Strenge / Wir lieben Rita Süssmuth / Der Aga Khan und die Romantik / Berti Vogts wunderbare Ehefrau / Prinzessin Margrets harte Seite und die kleinen Freuden der Reichen / Prinz William und seine Teenies / Camillas Waffen einer Frau / Mußte das sein, Ernst August? / Arme, arme Camilla / Die Toleranz der Queen / Die stille Sehnsucht der Banker und eine Königin auf Socken / Wovon Schröder nur träumen kann / Gäbe es doch nur kluge Eheverträge / Der Plüschfrosch des Schwagers / Lachen in der Hochzeitsnacht / Und immer schön in Claudias Augen schauen

lp_3878777752

151 Seiten, geb.,

ISBN: 978-3-87877-775-5

 

Einzelpreis: 9,90 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

› Leseprobe

Autoren-Info

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.