Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe D

 

Franz Kafka

Drei Briefe an Milena Jesenská

 

»For the first time, we can now read Kafka as he actually wrote. His evocatively graphic script, additional pencil marks and signs of Brod’s editing indicate the reliability of the reproductions. One has the impression of a musical score, registering the creative moment, as when, for example, the number of lines per page suddenly shoots up in a crescendo during the composition of Before the Law, or Kafka’s inimitable letter-forms alter with his mood and meaning. The curious hatched paper, so like a school exercise book, that appears in Staengle’s edition of the love-letters to Milena, no doubt needs to be seen in this context, as cage, barrier, system and support: the writing physically enacts its own adulterous transgression. On the strength of these introductory volumes, the project therefore deserves to be welcomed unreservedly as a magnificent new edition, which will significantly alter the way in which Kafka is read and interpreted.«
Jeremy Adler, Stepping into Kafka’s Head, Times Literary Supplement

»Das fünfundzwanzigjährige Bestehen des Verlages Stroemfeld/Roter Stern war Anlaß, drei Briefe Kafkas an M. Jesenská in einer Faksimile-Edition vorzulegen. Eingeleitet durch eine subjektiv-temperamentvolle Rückschau des Verlegers KD Wolff, ist sie gedacht als ein Vorgeschmack auf den geplanten dritten Band der neuen Franz Kafka-Ausgabe. Im knapp gehaltenen Nachwort verweist P. Staengle auf die Bedeutung des Milena anvertrauten ›brieflichen Monologs‹ und des Mitte August 1920 endlich realisierten Treffens beider im Grenzort Gmünd. Im Zentrum dieser kleinen editorischen Probe stehen die drei Briefe, die K. wenige Tage vor diesem bedeutsamen Zusammentreffen schrieb. In der bewährten Methode der Ausgaben des Verlags werden die doppelseitig beschriebenen Handschriftenblätter in hoher Qualität reproduziert und auf der jeweils gegenüberliegenden Seite mit einer diplomatischen Umschrift versehen.«
Gunter Martens, Germanistik

fk_3878770251

48 Seiten, Großformat mit Handschriften-Faksimiles, Fadenheftung,

ISBN: 978-3-87877-025-1

 

Einzelpreis: 12,50 €
in den Warenkorb

 

Beschreibung

› Pressestimmen

Weitere Bücher von:
Franz Kafka

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.