Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe D

 

Klaus Heinrich

Dahlemer Vorlesungen 9: arbeiten mit herakles

Arbeiten mit Herakles / Zur Figur und zum Problem des Heros; antike und moderne Formen seiner Interpretation und Instrumentalisierung

 

EDITION: Dahlemer Vorlesungen

 

hrsg. von Hans-Albrecht Kücken

 

Mit Euripides stellt Klaus Heinrich dem altphilologisch teils um den Preis der Sinnentleerung bildungshumanistisch angehobenen, teils, indifferent gegen Katastrophenerfahrungen, mit Durchhalteparolen befrachteten, im Vokabular des NS mit der Aufforderung zur Selbstzerstörung aufgeladenen Begriff des Heroischen den entheroisierten Heros entgegen: Herakles. Ihn, den athlétés par excellence, führt er durch einen labyrinthischen, im Dodekathlos mit systematischem Anspruch verkürzten literarischen und ikonographischen Stoff als genealogisch, kultisch, gattungs- und zivilisationsgeschichtlich überdeterminierte Konfliktfigur vor. Mit ihr verbündet er sich, indem er den Heros durch seine aufklärende Mytheninterpretation gleichsam von der für ihn konstitutiven Reflexionslosigkeit erlöst. Er zeigt, daß Herakles sich in der Antike, quer zur Indifferenz der Götter und quer zu der ihre Figuren-Lehre mit Konfliktverdrängungsfunktion ausbildenden Logik, den empirischen Subjekten als Identifikationsfigur empfiehlt, die Spannungen, die sie zu zerreißen drohen, zu halten vermag, und bietet ihn, der zugunsten der Bedürfnisbefriedigung in urbaner Zivilisation mit dem Totalopfer der Rinder bricht, in der Moderne als eine Figur auf, mit der sich der Widerstand gegen Theorien formulieren läßt, die einerseits Arbeit gegen Begierde ausspielen, andererseits mit der Verschränkung von Begierde und Arbeit die Selbstvernichtung der menschlichen Gattung beschwören.

426 Seiten, geb.,

ISBN: 978-3-87877-029-9

 

Einzelpreis: 48,00 €
in den Warenkorb

 

Subskriptionspreis: 38,00 €

 

› Beschreibung

Pressestimmen

Autoren-Info

Weitere Bücher von:
Klaus Heinrich

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.