Stroemfeld Verlag GmbH, Franfurt/M, Deutschland

Stroemfeld Verlag GmbH, gegründet 1970, ist vor allem für seine ambitionierten Werk- und Gesamtausgaben deutscher Literaten aus dem 19. und 20. Jahrhundert bekannt.

Bücher

 

Suchergebnis: Bücher mit Anfangsbuchstabe B

 

Pierre Imhasly

Bodrerito Sutra 

 

Das Poem »Bodrerito Sutra« ist ein grundlegender Text von Pierre Imhaslys »opus magnum« »Rhone Saga«. Dieses lange und grosse Liebesgedicht ist Lu­cienne Bodrero gewidmet, die evokativ im Zentrum der »Rhone Saga« steht. In »Bodrerito Sutra« wird die Frau hymnisch besungen, das Liebesmotiv bricht sich dabei mit Motiven fernöstlicher Provenienz und mit einer weit ausholenden Fluss- und Bergmotivik. Das Poem »Bodrerito Sutra« vereint den sprachlichen Gestus der okzitanischen Troubadours mit der ausufernden Poetik eines Ezra Pound oder eines Federico García Lorca. Dabei erschafft Pierre Imhasly seinen eigenen sprachlichen Gestus. Eine poetische Stimme, die gehört werden muss.

 

»Bodrerito Sutra« ist 1994 in einer Faksimile-Ausgabe bei »Edition sec52« erschienen und ist seither nicht mehr als eigenständiges Werk erhältlich. Die Aktionsgruppe Pierre Imhasly (aktiv seit 2014) hat sich zum Ziel gesetzt, das Werk des aussergewöhnlichen Walliser Autors Pierre Imhasly zu fördern und in unterschiedlichen Kontexten in Verbindung mit anderen Kunstsparten zu beleben. Nach dem Jubiläumsjahr zum 75. Geburtstag des Autors (mit ingesamt mehr als zwanzig Veranstaltungen im Wallis), plant die Aktionsgruppe einen jährlichen Anlass. In diesem Jahr ist das Langgedicht »Bodrerito Sutra« wiederaufgelegt worden. Zudem jährt sich das Erscheinen der »Rhone Saga« zum zwanzigsten Mal. Dieses Werk bleibt in der gesamten deutschsprachigen Literatur bis heute einzigartig.


b_BodreritoCoverU1.jpg

dt.-frz., 184 Seiten, frz. Broschur, Fadenheftung

ISBN: 978-3-86600-271-5

 

Einzelpreis: 16,80 €
in den Warenkorb

 

› Beschreibung

Weitere Bücher von:
Pierre Imhasly

 

zurück zur Übersicht

 

© 1970-2018 by Stroemfeld Verlag.

nach Oben

1970: Verlag Roter Stern K. D. Wolff KG in Frankfurt am Main gegründet. Seit dem begann der Verlag mit der Edition umfangreicher historisch-kritischer Ausgaben deutschsprachiger Schriftsteller, wie zum Beispiel Frankfurter Hölderlin-Ausgabe, Heinrich von Kleist, Gottfried Keller, Georg Trakl, Franz Kafka und Casimir Ulrich Boehlendorff.